StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 User und ihre Kritik

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 16:50

Ich hab die Schriftfarbe nun mal einheitlich schwarz gemacht, aber ich persönlich fand das weiß besser^^ War einfach besser zu lesen.

Und das mit dem Style persönlich auswählen, geht hier glaub ich auch, aber da müsste ich alle Styles anpassen mit den Zauberstäben dem Logo und allem drum und dran. Und leider passt das Logo nicht zu alles hier angebotenen Styles und ich persönlich finde es auch besser, wenn man ein einheitliches Design hat.
Aber ich lass mich da auch gern vom Gegenteil überzeugen^^

glg Midna
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumsfree.de
Sayuri Ayana Ai-Yukio
Schokofrosch
Schokofrosch
avatar

Geburtstag : 18.03.60
Weiblich Fische
Alias : Steckbrief



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 16:53

Hey
also ich muss midna jetzt mal zustimmen, ich finde das schwarze total schwer zu lesen, das weiße war wesentlich angenehmer und ich vermute, dass midna und ich damit nicht alleine dastehen...
vielleicht könnte man ja eine umfrage oder so machen, ob jetzt schwarz oder weiß...
nur so ein vorschlag, ich find das schwarze grässlich zu lesen...
liebe grüße
say
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 16:56

Mir ist es persönlich egal welche Farbe. Ich kann beide lesen.
UNd was die Farbe vom HIntergrund betrifft, hm, das dunkle fand ich ja fast ein Tick besser als das hier. Schwierige Sache. Aber ich hab auch keine Idee wie man das ebsser machen könnte.
Nach oben Nach unten
Robert Mason
Squib
Squib
avatar

Geburtstag : 18.11.60
Männlich Skorpion
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 17:04

Ich weiß nicht.
Ich find schwarz auf hellen Untergrund ließt sich
prinzipiell am besten.
Wie man jetzt noch Probleme dabei haben kann,
die Texte zu lesen versteh ich ja persönlich garnicht ^^
aber okay...

Aber ehrlich gesagt, fand ichs so am besten,
wie es zu Anfang war...dunkles Braun und weiße Schrift.
Das war super.

Nur eben heller untergrund und helle Schrift...sowas geht doch nicht^^

Öh....wenn die Meinungen aber so aus einander gehen,
wäre auch für eine Umfrage.

Robert
Nach oben Nach unten
Amelia Terrell
Schokofrosch
Schokofrosch
avatar

Geburtstag : 05.05.60
Weiblich Stier
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 18:32

^^ ich habe so das Gefühl, dass das ein Moses-Thema wird (die Meinungen gehen komplett auseinander)

Am Ende wird bei der Umfrage einfach nur festgestellt, wie viele mit dem einen, wie viele mit dem anderen besser klar kommen.
Und da jeder eine unterschiedliche Wahrnehmung hat, ahne ich langatmige Diskussionen voraus ^^

Leider will mir auch nichts Einfaches als Lösung einfallen.
Ich glaube, allen kann man es eh nicht recht machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 19:56

huhu Smile

naja allen kann man es ohnehin nie recht machen...so ist der lauf der welt Smile
mir persönlich hat auch das schöne dunkle besser gefallen, aber wenn der mehrheit das hier gefällt, dann muss sich die minderheit eben damit abfinden Smile

glg
Penny...

wollt das nur auch mal loswerden Smile
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   3/8/2009, 19:59

Ha, ich hab eine bessere Idee. Also nicht Umfrage wegen der Schriftfarbe, sondern ich mache Umfrage wegen der Hintergrundfarbe. Wenn die Mehrheit für das Dunkle ist, dann wird das Dunkle mit weißer Schrift wieder gemacht, wenn die Mehrheit für das hier ist, dann bleibt das hier mit schwarzer Schrift.... eh, ja ich starte sie einfach gleich mal im Fragen rund ums Forum-Thread^^

glg Mid
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumsfree.de
Elena Amalya Scott
Quidditchkapitän/in
avatar

Geburtstag : 17.06.60
Weiblich Zwilling
Alias : Steckbrief


BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   15/10/2009, 14:58

Kritik am Team.

Ich versuche mich jetzt gegen meine Wut nett auszudrücken.

Das Fass ist voll und es droht überzulaufen.

Wenn ich etwas in den Kritikteil poste werde ich per PN darauf hingewiesen es nächstes mal bitte in einer PN zu klären. Was ok ist, da das Tema und ich uns so besser verständigen können und es betrifft ja möglicherweise nicht alle User. (Ich versuche so vielleicht auch einem Streit auszuweichen.)
Aber nun habe ich es per PN versucht und werde in einer nicht ganz netten Art und Weiße darauf hingewiesen das PN´s in dieser Richtung nicht mehr beachtet werden. Ich soll in Zukunft alles in den Kritikteil posten.

*Da war das Fass voll.

Jetzt würd ich gerne einmal von euch wissen was ich den jetzt machen soll? Soll ich meine Meinung überhaupt noch sagen? Ist sie überhaupt gefragt? Oder ist dem Team egal was die User denken bzw. von ihnen und dem Forum halten?

Ich verstehe mich ja normalerweise recht gut mit euch aber ich frag mich das langsam wirklich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   15/10/2009, 15:36

Hallo Elena,
zuerst möchte ich dich bitten, den "Titel" zu ändern. Das Team hat damit nichts zu tun, und es wäre unfair, wenn man den Anschein erwecken würde, dass die Mädels unfähig sind, wobei es ja nur um mich geht.

Es gibt zwei Arten der Kritik, einmal die am Team oder einzelnen Personen. Diese Kritik solltest du in PNs äußern. Also diese Kritik eben, hätte in eine PN gehört, aber darüber sehen wir jetzt mal hinweg. Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen. Die andere Kritik ist die, die das Inplay betrifft oder das Forum. Diese Kritik wäre hier richtig gewesen. Weswegen du deinen Standpunkt hier hättest schreiben sollen, dass die anderen User die Chance gehabt hätten ihre Meinung dazu zu äußern.

Auf die Art und Weise wie ich das angeblich gesagt habe, gehe ich jetzt nicht ein, denn es ist meines Erachtens nach nicht arrogant gewesen, wenn doch, entschuldige ich mich hiermit für meinen Ton.
Und ich denke es ist durchaus ein Thema bei dem du eventuellen Zuspruch von seiten der anderen Nutzer erhälst, so dass wir dies einmal erklären müssen, dass die AGs so noch nicht vollendet sind und wir uns dabei etwas gedacht haben. Etwas Geduld bitte.

Also du darfst deine Meinung natürlich äußern, deswegen haben wir hier solch einen Thread, wollten wir die Meinungen von euch nich gäbe es diesen Thread nicht und wir würden euch vor vollendete Tatsachen stellen.
Wie ich dir aber auch gesagt habe, musst du dich manchmal gedulden, die AGs sind nun mal noch nicht fertig und glaube mir wir werden versuchen es jedem Recht zumachen.
Und zwingen wollen wir euch auch zu nichts. Wenn ihr der Meinung seid, dass hier zu viel vorgeschrieben wird und ihr euch in eurem Play eingeschränkt fühlt, dann müsst ihr das sagen und nich einfach nur an einem Beispiel kritisieren. (Vor allem da dieses Beispiel noch nicht fertig ist)

Ich hoffe damit sind deine Fragen, die langsam aufkommen, beantwortet.
Liebe Grüße Elu
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   15/10/2009, 15:59

Hey Elena^^

Also was da gerade eben passiert ist, sprich das letzte worauf du ansprichst habe ich ja nicht wirklich mitbekommen, ich weiß nur, woran genau du Kritik geübt hast, bzw halt einen Vorschlag zur Besserung gemacht hast und solche Sachen gehören wirklich hier rein. Natürlich verbieten wir niemandem, uns auch über PN zu kontaktieren, falls ihr nicht öffentlich über eine Sache sprechen wollt. Allerdings, wenn man solche Sachen, wie du sie angesprochen hast, hier im Kritikthread postet, anstatt über PN, dann können sich auch all die anderen User dazu äußern, denn schließlich ging es ja auch um sie. Man kann als einzelne Person nicht für alle sprechen, wenn die anderen nicht die Möglichkeit haben, sich ebenfalls dazu zu äußern.
Deswegen, wenn ihr jetzt irgendein Problem habt, wollt das aber nicht in aller Öffentlichkeit klären, so könnt ihr uns natürlich über PN kontaktieren. Wenn ihr jedoch Sachen zu besprechen habt, die, wie bei Elena zum Beispiel, den Unterricht oder sonstige Sachen betreffen, wo wirklich auch die Meinung von anderen gefragt sein könnte, so steht dieser Thread hier extra für euch bereit. Kritik heißt, das will ich nochmal erwähnen, nicht immer was schlechtes. Kritik kann, so wie Elena gerade schrieb, natürlich Kritik am Team sein, Kritik kann aber auch konstruktiv sein, das heißt Verbesserungsvorschläge und all sowas. Also denkt nicht dieser Thread hier sei etwas schlechtes, wenn man hier rein schreibt Smile

Nun zu dem ersten, was du Elena, angespochen hast. Darauf möchte besonders ich eingehen, weil es besonders mich betrifft. Das Thema, was du damals hier in diesen Thread geschrieben hast, war ein ganz anderes, darauf möchte ich unbedingt hinweisen! Damals betraf es dich und eine andere Userin und eine aus unserem Team. Es ging dort um na ja, man kann sagen persönliche Sachen und daraufhin habe ich dich gebeten, persönliche Sachen doch bitte nicht öfentlich zu machen. Ich denke meine Bitte war und ist nachvollziehbar. Die Personen, die beteiligt waren, haben sich bloßgestellt gefühlt und solch ein brisantes Thema bespricht man -meiner Meinung nach- einfach nicht öffentlich. Ich denke, viele geben mir da Recht. Dazu gibt es nämlich die Private Nachrichten Funktion. Und nur darum habe ich dich damals gebeten. Es war KEINESFALLS eine Bitte darum, deine Meinungen für immer per PN zu äußern. Auch das habe ich dir mehrfach gesagt. Entschuldige bitte, Elena, aber ich hoffe nun hast du es verstanden Smile
Auch dieses Thema hier sollte nicht öffentlich ausdiskutiert werden, jedoch hast du es nunmal hier angesprochen und ich wollte Stellung dazu nehmen, auch wenn die jüngsten Ereignisse mich nicht direkt betreffen.

Ich sage es gerne noch einmal: Natürlich sind eure Meinungen immer, wirklich zu jeder Zeit Willkommen, anders kann sich dieses Forum nicht weiterentwickeln. Denn wir, das Team sind auf euch angewiesen. Nur es ist eine Sache, wenn man Vorschläge bekommt, sie leider abweisen muss und das auch im freundlichen Ton tut, aber eine andere Sache ist, wenn der abgewiesene Vorschlag beleidigt kommentiert wird. Ich will hier niemanden namentlich erwähnen, es kam, glaube ich auch noch nicht in diesem Sinne vor. Aber, man muss auch damit rechnen, dass Vorschläge abgewiesen werden könnten, nicht immer, ist alles umsetzbar und nicht immer ist das Team einverstanden. Denn hinter dem Team steht nicht nur eine Person, die alles entscheidet sondern fünf Personen wovon drei quasi zwei Stimmen haben. Das sollte man immer bedenken. Genauso wie auch hinter euch Usern nicht nur eine Person steht, sondern mittlerweile schon echt viele. Deswegen ist es immer wichtig, das jedwede Kritik, die alle betreffen könnten, das heißt, wie in jüngstem Fall das mit den Ag´s immer öfentlich zu machen ist, damit jeder von euch seine Meinung dazu kundtun kann. Bitte vergesst das nicht.

Also nochmal speziell an Elena: Ich hoffe du hast endlich verstanden, wie ich es damals meinte und wie wir es heute meinen. Es ging damals lediglich um diese eine Aussage von dir, die mehrere Menschen bloßgestellt hat. Und nur deswegen habe ich dich gebeten soetwas doch per PN zu machen. Nichts anderes war gemeint. Bitte versteh es endlich. Entschuldige bitte vielmals, aber ich habe langsam nämlich genug, das immer und immer wieder neu erklären zu müssen. Ich habe es dir nämlich nicht erst ein oder zweimal vesucht zu erklären sondern wirklich schon mehrfach. Dass dieses uralte Thema immer wieder neu aufkommt und dieses Missverständnis, wo ich eigentlich dachte, es wäre endlich geklärt, regt mich so langsam aber sicher auf. Es tut mir wirklich Leid, dass hier zu schreiben, aber vielleicht verstehst du es dann endlich. Ich hoffe wirklich, dass ich nun nochmal begreiflich erklärt habe, was damals der Grund meiner Bitte war.

Ich sags nochmal: Etschuldigung, dass die letzten Worte etwas... aufgebracht klingen... aber, wenn man es schon sooft gesagt hat, hängts einem bald aus dem Hals raus. Es tut mir wirklich, wirklich Leid! Eine Midna ist nicht leicht aus der Ruhe zu bringen, aber nun konnte ich nicht mehr wirklich ruhig bleiben... Sorry!

Midna
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumsfree.de
Elena Amalya Scott
Quidditchkapitän/in
avatar

Geburtstag : 17.06.60
Weiblich Zwilling
Alias : Steckbrief


BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   15/10/2009, 17:16

*Sorry dauert länger bin auf der Arbeit.

Ich hätte es gleich sagen müssen. Nicht nur du bist damit gemeint. Wenn nicht hätte ich das hingeschrieben. Die zweite Mail kam zwar von dir aber die erste ja nicht. Auch andere Mail kamen nicht von dir, also Team. Es ist nicht das ganze betroffen aber ich finde ihr gehört zusammen und namentlich erwähnen wollte ich auch nicht die Betroffenen.

Das mit dem arrogant tut mir leid und ich habe es auch geändert, vor deinem Post. Ich war wohl zu wütend, was aber nicht nur mit dir zu tun hat.

Es sind nicht nur solche Sachen wenn ich Kritik übe es hat auch mit normalen Situationen zu tun. Ich wollte nur sozusagen ein Beispiel dafür geben. Ich habe einfach das Gefühl das meine Meinung nicht erwünscht ist und das habe ich auch des Öfteren angesprochen.

Ich finde schon das es auch hier hinein gehört.
Immerhin ist es ja auch eine gewisse Kritik zwar nicht am Forum aber an den dafür Verantwortlichen. Ihr sprecht ja auch Lob für die User aus wieso darf ich dann nicht Personen öffentlich Kritisieren?

Speziell an Midna:
Ich bin nicht dumm!
Es geht darum weil es Elu´s Thema war und alle im Team wissen das wir des Öfteren aneinander geraten. Ich wollte erst ein mal mit ihr selbst darüber reden.

Ich hab schon lange genug. Aas war auch einer der Gründe wieso ich mich bei einem Admin über dich beschwert habe und das ist schon länger her.
Ihr zwei wollt mir ständig etwas erklären aber ich bin keine fünf mehr. Wenn ihr Dinge falsch versteht müsst ihr mich nicht gleich öffentlich belehren man könnte es wie ihr so schön sagt über eine PN regeln.
Das hab ich auch schon mehrfach versucht dir verständlich zu machen nur leider fruchtet nichts.
Die Sache von damals ist gegessen, für mich auf jeden Fall.
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   15/10/2009, 17:37

Ich habe mich glaub ich schon mehrfach im oberen Post entschudligt und ich tue es gern nochmal: Sorry!

Ich habe eine PN an dich geschrieben und ich denke, jeder weiterer Punkt sollte auch darüber geklärt werden. Ich möchte nur eins noch sagen: Ich halte dich weder für dumm noch für sonst irgendwas und deine Meinung ist, denke ich, hier immer willkommen. Aber wie ich schon sagte ist es auch eine Sache der User, wie man auf eventuelle Abweisungen reagiert.
Es tut mir Leid, wenn du dich so fühlst, als sei deine Meinung nicht erwünscht, aber dann wende dich doch einfach an eine andere Person des Teams und nicht immer wieder an solche, wo du eben dieses Gefühl hast. Was den Unterricht betrifft stehe auch ich dir zur Verfügung, oder eben dieser Thread hier. Wenn du jedoch mit dem gesamten Team ein Problem hast, dann sollte man das wohl mal dringend klären Wink Man kann über alles reden, manche ruhig, manche nicht so ruhig. Aber es gibt, wie bereits erwähnt, fünf Leute in diesem Team, und ich hoffe doch, dass du nicht mit jedem dieser fünf Menschen irgendwelche Differenzen hast Smile
Was den Unterricht betrifft gibt es Elu, Dramaqueen und mich, ich denke und hoffe doch, dass du dich wenigstens einer von uns anvertrauen kannst, wenn du Probleme mit Unterrichtssachen oder sowas hast Smile

glg Midna
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumsfree.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   24/11/2009, 23:18

Okay.
Diese Kritik kommt nicht von mir, sondern von anderen Usern und sieht folgendermaßen aus:
Es scheint so, als wären Charaktere zu extrem bestimmten Seriencharakteren nachempfunden.
Hierbei geht es effektiv besonders um Nick McKeith, der an Rodney McKay aus Stargate angelehnt ist und um Gregory Blackmore, der im Augenblick noch in der Aufnahmezeremonie steht und der sehr an Dr House angelehnt zu sein scheint.

Hierzu hätte ich jetzt gerne einmal die Meinungen der User. Keine Angst, wir werden euch nicht fressen, wir haben euch, wenn ihr hier rein schreibt, immer noch lieb und würden jetzt gerne einfach einmal wissen, wie ihr solche Charaktere findet.
Sollte man solche Charas ganz raus nehmen oder sind sie für euch in Ordnung?

Wir würden jetzt einfach gerne einmal wissen, wie ihr dazu steht.
Nach oben Nach unten
Samuel Bates
Schulsprecher/in
Schulsprecher/in
avatar

Geburtstag : 24.04.59
Männlich Stier
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   24/11/2009, 23:32

Also ich find das nicht schlimm. Ganz ehrlich, wenn jemand gerne einen solchen Charakter spielt, soll er dies doch machen.

Also meine Charaktere sind jetzt alle zusammen völlig aus meiner Fantasie entstanden, aber bis auf Dr.House ist es mir nicht einmal aufgefallen, dass andere Charaktere an Seriencharakteren angepasst sind. Ich würd jetzt persönlich nicht einen Charakter nachmachen und noch das gleiche Ava nehmen. Aber mich stört es jetzt nicht, wenn dies jemand macht.
Nach oben Nach unten
Amelia Terrell
Schokofrosch
Schokofrosch
avatar

Geburtstag : 05.05.60
Weiblich Stier
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   25/11/2009, 08:27

In erster Linie kann ich mich Samuel anschließen. Außer bei House ist mir das auch noch nicht aufgefallen, mir musste das erst Robert sagen, dass da welche von Star-schießmichtot sind.

Ich fand die kleine Omasch(weiß grad nicht, wies richtig geschrieben wird) eigentlich ganz witzig. Wenn man genauer drüber nachdenkt, passt ein House aber eigentlich nicht zu Harry Potter. (Arme Pomfrey)

Unterm Strich ist es mir also egal, sollte jeder für sich wissen, denn eigene Charaktere sind einfach spannender. Da hat man doch viel mehr ... ja, eigenen Freiraum. Vielleicht wurde unser House aber auch von einem Fan erstellt - wenn er/sie sich dazu äußern würde, wärs vllt leichter zu klären.
Nach oben Nach unten
Elena Amalya Scott
Quidditchkapitän/in
avatar

Geburtstag : 17.06.60
Weiblich Zwilling
Alias : Steckbrief


BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   25/11/2009, 11:25

Ich hab auch kein Problem damit und wenn man es mal genauer betrachtet sind die Buckcharas doch auch so entstanden. Natürlich sind die aus der HP-Welt aber wir sind hier doch in einem RP.

Es liegt ja im ermessen der Schreibers selbst, wie er seinen Chara gestaltet. Wenn jemand einen Seriendarsteller mag kann er ihn doch mit einbringen.

Ich versteh ehrlich gesagt das Problem nicht? scratch
Nach oben Nach unten
Arez Philips
Lehrer/in
Lehrer/in
avatar

Geburtstag : 19.12.51
Männlich Schütze
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   25/11/2009, 11:54

ich finde es auch nicht schlimm.....Ich selber habe Rica Murano an einen Bollywoodfilm angelehnt. Dort ist zwar die Frau gestorben aber SRK sieht sie auch immer wieder und spürt die umarmung... Das ist in meinem Falle om... Ich habe die Geschlechter getauscht aber ansonsten ist es ähnlich wie der Film...

LG Cel
Nach oben Nach unten
Linnéa Viola van der Bell
Squib
Squib
avatar

Geburtstag : 09.06.59
Weiblich Zwilling
Alias : Steckbrief

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   25/11/2009, 18:21

Hey,

ich wollte mich auch mal schnell dazu äußern.^^

Ich finde es nicht schlimm, wenn ein Charakter angelehnt an einen Seriencharakter ist. Mir ist es auch erst bei Greg Blackmore aufgefallen, aber trotzdem finde ich das nicht wirklich schlimm.

Immerhin nennt ja niemand seinen Charakter Gregory House und macht dann ein Bild von Dr. House rein, oder Blair Waldorf und Nate Archibald (speziell jetzt wegen Chace Crawford) aus Gossip Girl oder so. Solange man einen eigenen Namen hat finde ich es nicht schlimm.
Hierbei muss ich auch Elena zustimmen, dass es ja auch auf die Art, wie man einen Charakter spielt, ankommt.^^

Ganz liebe Grüße
Linnéa xoxo
Very Happy
Nach oben Nach unten
Bellatrix Black
Muggle
Muggle
avatar


BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   25/11/2009, 22:31

Also es ist doch so, das wir alle an einem Fantasy-RPG teilnehmen, oder? Wir spielen zwar an den Büchern von J.K.Rowling angelehnt, haben aber unsere ganz eigene Meinung zu den Charakteren die wir spielen.
Ich konnte auch in den Regeln nichts finden was dagegen sprechen würde, das User wie Greg Blackmore angemeldet werden.
Dementsprechend wird der User, der diese Kritik geübt hat die Regeln auch gelesen haben und sich mit der Anmeldung in diesem Forum auch damit auseinander gesetzt haben, das auch solche Charaktere hier akzeptiert werden.
Hätte es jetzt vorher in den Regeln gestanden das Charaktere die an Serien angelehnt sind nicht erwünscht sind, wäre eine Kritik sicherlich gerechtfertigt gewesen. Aber so finde ich es einfach nicht in Ordnung, zumal diese Kritik jetzt über einen Admin geht und der betreffende User sich nicht einmal selbst zu Wort meldet.
Ich würde gern wissen was der User jetzt erwartet. Dire Ablehnung der Charaktere?
Wie ist es denn dann mit der Nutzung von Avatare von Schauspielern oder Sängern? Dürfen die denn dann überhaupt noch verwendet werden? Ich meine, irgendwann nutzt jemand Katja salfrank und erschafft eine Lehrerin und ich werde an die Super-Nanny erinnert Very Happy

Für mich ist diese Disskusion wirklich unnötig. Die Regeln stehen für jeden sichtbar ganz oben im Forum und es ist für die anwesenden User nicht schön, wenn man jetzt im Nachhinein darüber disskutiert, ob der Charakter so wie er ist, hier Willkommen ist oder nicht.


Mit nachdenklichen Grüßen
Bella/Kevin
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   7/12/2009, 21:53

Meine Abschließende Worte in diesem Forum müssen leider hier her. Ich hoffe ihr besitzt die Charakterstärke und löscht es nicht gleich. Ich bitte um die sofortige Löschung meiner Charaktere, dass ihr endlich abschließen könnt.
Ich wollte nur noch einmal etwas kleines los werden. Ich bin mittlerweile 28 Jahre alt und habe es nicht nötig mir Gründe für meine Entscheidungen zu recht zu legen. Es war niemals die Rede davon, dass ich wegen meinen Depressionen gehe, die ich übrigens gerade sehr im Griff habe. Sondern weil es mir keinen Spaß mehr gemacht und ich Freundschaften in Gefahr sah, die allem Anschein nach, niemals existierten.
Und wenn mir dann mit dieser Aussage unterstellt wird, dass ich Menschen angreife, muss ich ernsthaft an den IQ dieser Personen zweifeln. Ich sage dass ich gehe um niemanden zu verlieren und mir wird nachgesagt, dass ich diese Leute anmache? Da frage ich mich Hallo?
Und noch eins, wenn Leute mir erzählen, nichts gegen ihre Freunde zu sagen, aber gleichzeitig meine beste Freundin als Sache bezeichnen, muss jeder damit rechnen, dass mir ebenfalls der Geduldsfaden reißt! Wer sie angreift, greif mich mit an. Also nächstes mal sollte man richtig lesen, bevor man blödsinnige Behauptungen aufstellt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   7/12/2009, 23:01

Was mir dazu zu sagen bleibt:
Charakterstärke definiert sich auch NICHT dadurch, dass man wochenlang immer zu der gleichen Person rennt, diese Person dann unter dem Vorwandt, dass ALLE irgendetwas so sehen, mit Kritik über das Forum halb erschlägt und andere Menschen nachplaudert wie ein aggressiver Papagei.
Wir hatten dieses Thema.
Und ich habe versucht, freundlich zu bleiben, obwohl es weißgott nicht meine Art ist, mir ständig wieder das gleiche Zeug anzuhören und ständig wieder zu sagen "ja, okay".
Ich BIN EINFACH NICHT SO.
Es ist nicht so, dass ich keine Kritik vertrage, wirklich nicht. Ich denke, da können genug andere User gefragt werden, die bestätigen können, dass es nicht so ist.
Aber ich bin niemand, der auf sich oder auf seinen Freunden herum hacken lässt. Und ich bin niemand, der es zu lässt, dass dieses Forum aus welchen persönlichen Gründen auch immer in den Dreck gezogen wird, denn es hängt einfach nicht daran.
Natürlich stehen wir vor einem kleinen Scherbenhaufen.
Natürlich müssen wir erst einmal wieder Ordnung in diese Sache hinein bringen, bis alles wieder vollkommen reibungslos läuft, aber wir sind auf einem guten Weg und wir werden es schaffen, nicht nur das Forum zu halten, sondern es gut zu halten.
Weil wir ein TEAM sind und weil wir zusammen halten.
Nicht zuletzt, weil ich jetzt keine giftige Stimme mehr im Ohr habe, die mir andauernd zu sagen versucht, dass ALLE schon wieder ALLES schlecht finden.

Ich wollte nicht, dass es so weit kommt.
Ich schätze euch beide als Menschen eigentlich sehr.
Aber ich KONNTE nicht mehr.
Wenn es wirklich so schlimm hier ist und wenn wir Admins wirklich so sehr beißen, dass man nicht in den Kritikthread posten kann, dann steht es jedem offen, zu gehen, wenn er wirklich bemerkt, dass es so sein sollte.
Aber ich schreibe mir nicht auf die Fahne, eine absolut miese Admin zu sein, die keine Kritik verträgt, nur weil diese Kritik in den letzten Wochen immer nur auf mich ging.
Ich bin nicht der Kritik-Thread.
Der ist hier und er darf, wie gesagt, benutzt werden.

Dass an unserem IQ gezweifelt wird, obgleich die aggressiven Töne von beiden Seiten - ja von beiden Seiten, ich weiß, dass ich es zu verantworten habe, dass du gegangen bist - kamen, muss ich hier nicht sonderlich breit treten.
Niemand von uns ist ein Engel.
Und wahrscheinlich konnten einfach beide Seiten nicht mehr.
Zeugt nicht unbedingt von Kompetenz und das gebe ich offen und ehrlich zu.
Aber es war durchaus nicht so, dass all das alleine unsere Schuld ist.

Ich könnte jetzt so mies sein und alle unsere Skype Gespräche hier her posten, damit die User sich selbst ein Bild machen, damit sie selbst sehen können, dass das sowohl dein, als auch mein Fehler war.

Aber was Charakterstärke angeht: Dazu gehört es auch, nicht Probleme von einem Admin auf den anderen zu übertragen. Denn weshalb Marry-Sue für etwas angeschrieben wird, das ICH gesagt habe, ist und bleibt mir schleierhaft.

Ich entschuldige mich beim übrigen Forum und ich bitte euch wirklich, Kritik hier offen und ehrlich zu posten.
Wir können mit Kritik durchaus umgehen, auch wenn der Ton die Musik ein wenig mitgestalltet. Aber bisher wurde noch niemand von euch gefressen, wenn ihr mit etwas kamt, das nicht so astrein von uns war.
Und wer nichts sagt, dem können wir auch nicht helfen.

Um etwas verändern zu können, müssen wir auch wissen, was geändert werden soll.
Also wenn euch etwas stört oder ihr einen Verbesserungsvorschlag habt, dann schießt los.
Aber bitte hier, wo es hingehört und wo wir es definitiv zur Kenntnis nehmen werden.
Nach oben Nach unten
Midna
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Geburtstag : 15.04.88
Weiblich Widder

BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   8/12/2009, 01:26

Ach du lieber Herr Gott im Himmel....... haben wir uns doch alle wieder lieb un gut is Smile
Sorry doofer Kommi von mir, aber musste sein Smile
Nach oben Nach unten
http://between-darkness.forumsfree.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: User und ihre Kritik   

Nach oben Nach unten
 
User und ihre Kritik
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Wie soll ich ihre Signale interpretieren??
» Halli hallo und etwas Kritik etc.
» Sie will ihre sachen - aber die kontaktsperre läuft bereits
» Hogwarts Häuser
» Allg. Zeltlager I

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Between Darkness ::  Around Between Darkness :: Lob/Kritik Thread-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben